Unser neuer Saugarm mit Beschleuniger

Den bewährten Frontsaugarm zum Umfüllen von Gülle haben wir jetzt weiter entwickelt

Hier die wesentlichen Verbesserungen im Überblick

  • Die beste Sicht nach vorne bei der Straßenfahrt und zum Andocken
  • Unverbaute Scheinwerfer
  • Stabile hydraulische Ausschwenkung
  • Zweikammer-System für den Gewichtsausgleich

Das vertikale Steigrohr ist nicht mehr mittig vor dem Schlepper gebaut, sondern seitlich versetzt angebracht. Für den Fahrer bedeutet das einen freien Blick nach vorne.
Bei Fahrt in der Nacht sind die Scheinwerfer und Arbeitscheinwerfer unverbaut und leuchten die Straße frei nach vorne aus. In der Dunkelheit eine weitere Verbesserung der Sicherheit.
Im Behälter unten haben wir jetzt ein Zweikammer-System (rechte / linke Seite) integriert. Für den Transport empfehlen wir die in Fahrrichtung linke Kammer – als Gewichtsausgleich für den Saugarm auf der rechten Seite – zu füllen.

Die hydraulischen Arm-Ausschwenkung hat jetzt nur noch zwei Lenkpunkte und ist damit stabiler gebaut.

Alle bekannten Vorteile des Saugarmes bleiben bestehen:

  • Umfüllen vom Transportfass zum Ausbringfahrzeug  mit nur einer Person
  • Saugarm hydraulisch schwenkbar
  • Ein Belüftungschieber entleert den Saugarm,
  • Kein Auslaufen nach dem Umfüllen
  • Kein Auf- und Absteigen vom Schlepper
  • Schnelles Umfüllen
  • Der Gülleverteiler kann ausgeklappt bleiben
  • Große Überladeweite
Die Arbeitsweise:

  • Unterteil als Hohlkörper zum Öffnen um diesen mit zusätzlichem Gewicht zu ballastieren
  • Saugarm mit Drehgelenk 8“ und Saugbeschleuniger
  • Koppelstück und Belüftungschieber, hydraulisch schwenkbar
  • Auflagedruck einstellbar
  • Standrohrleitung endet mittig mit einem
  • 8“ Schraubflansch und einem
  • 15° Anschraubflansch
  • Auflagepunkt für Saugarm in Transportstellung
  • Lieferung komplett mit montierten Hydraulikleitungen und Schläuchen
  • Schlepperseitig wird benötigt:
  • 1x d.w. Steuergerät
  • 1x e.w. Steuergerät
  • 1x Druckloser Rücklauf
  • 1x 6/8 Zoll Saugschlauch bis zur Fronthydraulik vorne rechts
  • Unterteilballast für Fronthydraulik
  • Breite Kat. 2 / Bolzen Kat. 3
  • Höhe in angebautem Zustand ca. 4 Meter und 1,4 Meter Breite
  • Auslage von der Unterlenkerkugel gemessen ca. 3,5 Meter
  • Unterteil kann mit Ballast gefüllt werden
  • Grundgewicht leer ca. 680 kg
Schlepperseitig wird benötigt:

  • 1x d.w. Steuergerät
  • 1x e.w. Steuergerät
  • 1x Druckloser Rücklauf
  • 1x 6/8 Zoll Saugschlauch bis zur Fronthydraulik vorne rechts
  • Unterteilballast für Fronthydraulik
  • Breite Kat. 2 / Bolzen Kat. 3
  • Höhe in angebautem Zustand ca. 4 Meter und 1,4 Meter Breite
  • Auslage von der Unterlenkerkugel gemessen ca. 3,5 Meter
  • Unterteil kann mit Ballast gefüllt werden
  • Grundgewicht leer ca. 680 kg

Beratung und Angebot durch unsere Verkäufer:

Steffen Bätker
Verkauf Landtechnik

Telefon : 0 25 43 / 2 38 22-23
Fax : 0 25 43 / 2 38 22-19
Mobil : 0 151 / 50 598 705
E-Mail : baetker@stegemann.de

Ludger Trahe
Verkauf Landtechnik

Telefon : 0 25 43 / 2 38 22-23
Fax : 0 25 43 / 2 38 22-19
Mobil : 0 151 / 50 598 705
E-Mail : trahe@stegemann.de

Unser Frontsaugarm im Einsatz: